Benötigen Sie Beratung?
Kostenloser Rückrufservice

Was braucht man um ein Gartenhaus selbst zu bauen?


Viele Deutsche lieben ihren eigenen Garten und möchte an warmen Sommertagen an keinem anderen Platz sein. Die meisten nutzen das Grün vor der Haustür zum Entspannen, andere möchten vor allem gesundes Obst und Gemüse auf der eigenen Scholle anbauen. Wer viel Zeit im Garten verbringt, der möchte in der Regel auch ein kleines Gartenhäuschen haben, um sich bei Schlechtwetter unterzustellen oder mit Freunden zu feiern. So ein Gartenhaus muss man nicht unbedingt kaufen, man kann es auch komplett selbst bauen. Wer nicht gerade zwei linke Hände hat, der kann mit dem Eigenbau gutes Geld sparen. Am besten man geht das Projekt gemeinsam mit Freunden oder Nachbarn an, die etwas handwerkliches Geschick und Know-how mitbringen.

Werkzeuge und Materialien für den Eigenbau

Gartenhaus Bauen - Werkzeuge und MaterialienWer ein Gartenhaus von Grund auf selbst bauen möchte, der braucht eine ganze Reihe von Werkzeugen um die Baumaterialien in die richtige Form zu bringen. Die Liste der nötigen Werkzeuge ist natürlich etwas abhängig vom Material und der Größe des Gartenhauses. Ein paar Werkzeuge gehören aber zur Grundausstattung. Dazu zählen Handsäge, Leiter, Schraubendreher, Hammer, Arbeitshandschuhe, Wasserwaage, Senklot, Maßband und Winkel. Elektrische Werkzeuge sind nicht unbedingt erforderlich, können die Arbeit aber erheblich erleichtern. Für den Bau eines großen Gartenhauses ist es sinnvoll einen Akkuschrauber und eine Handkreissäge anzuschaffen. Beides kann man auch im Baumarkt gegen geringes Entgelt ausleihen. Bei einem Holzgartenhaus zählen Montageholz, Zulageklötzchen, Bitumenschindeln, Dachpappennägel, rostfreie Nägel und Schrauben zu den Basismaterialien.

Alternative: Gartenhaus-Bausatz

Wer sich den Eigenbau doch nicht zutraut oder einfach die Zeit und die Nerven hat,  um ein Gartenhaus selbst zu bauen, der findet im Gartenhaus-Bausatz ein günstige und bequeme Alternative. Der Bausatz enthält alle fertigen Einzelteile die man braucht, um ein komplettes Gartenhaus zu errichten. Statt alles erst mühsam auszumessen und zuzuschneiden, muss man nur noch die Endmontage erledigen. Mit Hilfe der Anleitung kann des jeder Laie selbst erledigen. Die Eigenleistung macht sich natürlich bezahlt, der Bausatz ist günstiger als ein Fertiggartenhaus. Was Optik und Qualität betrifft, gibt es aber keine Unterschiede.

Gartenhaus-Bausätze
Bausätze von Gartenhaus GmbH

Riesige Auswahl an hochwertigen Bausatz-Gartenhäusern. Für jeden Bedarf das passende Modell zum Selberaufbauen.
Top Qualität zum fairen Preis!

Fragen & Antworten