Benötigen Sie Beratung?
Kostenloser Rückrufservice

Vor- und Nachteile von Gartenhaus-Bausätzen


Soll man ein Gartenhaus kaufen oder besser selbst bauen? Viele Gartenbesitzern tun sich schwer mit der Entscheidung, der Kauf ist ihnen häufig zu teuer und den Eigenbau trauen sich längst nicht alle zu. Glücklicherweise gibt es noch eine dritten Weg zum eigenen Gartenhaus: den Bausatz. Er ist günstiger als ein Kompletthaus und macht weniger Arbeit als ein Eigenbau. Gartenhaus-Bausätze erfreuen sich zunehmender Nachfrage.

Es gibt sie aus Holz, Metall, Kunststoff und sogar aus Stein. Jeder Anspruch an Größe oder Ausstattung wird von den Herstellern bedient, die Modellpalette ist groß, es gibt kaum einen Wunsch, den der Markt für Gartenhaus-Bausätze nicht befriedigen kann. Trotzdem stehen einige Verbraucher dem Bausatz skeptisch gegenüber, die Zweifel kann man mit ein Blick auf die Vor- und Nachteile dieser Option ausräumen.

Der Gartenhaus-Bausatz und seine Vorteile

Gartenhaus selber aufbauen Vor- und Nachteile

Gartenhaus selber aufbauen Vor- und Nachteile

Die übergroße Mehrheit der Gartenhäuser besteht aus Holz. Das Material besticht durch leichte Verarbeitung und eignet sich deshalb besonders für den Herstellung von Bausätzen. Der Holzgartenhaus-Bausatz fügt sich sehr harmonisch in die natürliche Umgebung des Gartens ein. Das Naturmaterial sorgt für eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre und ein gesundes Raumklima im Inneren des Objekts.
Die Bausätze werden üblicherweise aus heimischen Hölzern, wie Fichte oder Lärche hergestellt, die eine sehr gute Witterungsbeständigkeit mitbringen und dadurch eine hohe Lebensdauer gewährleisten. Unter ökologischen Gesichtspunkten gibt es ohnehin kein besseres Baumaterial. Die meisten Bausatzkäufer schätzen vor allem den Kostenvorteil gegenüber den Kauf eines Gartenfertighauses. Die Bausätze werden größtenteils maschinell und in großer Stückzahl hergestellt. Die industrielle Produktion und die Eigenleistung des Käufers drücken die Kosten.

Durch die professionelle Vorfertigung erhält der Käufer präzise aufeinander angestimmte Bauteile die zusammenpassen wie Legosteine. Besondere Fachkenntnisse oder handwerkliches Geschick sind nicht notwendig, um die Endmontage zu bewältigen.

Der Gartenhaus-Bausatz und seine Nachteile

Wenngleich die Endmontage wenig Zeit in Anspruch nimmt, muss man im Gegensatz zum Fertighaus doch selbst Hand anlegen. Wer eine fix und fertige Komplettlösung will, sollte besser ein fertiges Gartenhaus kaufen. Trotz der großen Modelpalette, kann ein Haus „von der Stange“ natürlich nie alle individuellen Bedürfnisse befriedigen. Wer sich ein Gartenhaus nach Maß wünscht, muss selbst zum Hammer und Nagel greifen.

Foto: © LianeM – Fotolia.com

Gartenhaus-Bausätze
Bausätze von Gartenhaus GmbH

Riesige Auswahl an hochwertigen Bausatz-Gartenhäusern. Für jeden Bedarf das passende Modell zum Selberaufbauen.
Top Qualität zum fairen Preis!

Fragen & Antworten